Lernen mit allen Sinnen

Am 15.11.2017 unternahmen wir mit allen Klassen der Schillerschule gemeinsam einen Ausflug zum Schloss Freudenberg in Wiesbaden. Dort nahm jede Klasse an einer eigenen Führung teil, die im Zusammenhang mit sachkundlichen bzw. naturwissenschaftlichen Themen des Unterrichts stand.

Die Workshops hatten die Titel:

  • „Klang.Hören.Lauschen.“
  • „Sinne“
  • „Baum. Holz. Feuer“
  • Kinderführung für die Grundstufenklasse

Das Angebot des Schlosses Freudenberg bestärkt unseren pädagogischen Ansatz, dass wir den Schülern und Schülerinnen mit allen Sinnen Welt und Wissen vermitteln. Zudem hatten wir eine Menge Spaß und viele bleibende Eindrücke, z.B. in der „DunkelBar“ oder der „Eiskammer“. Ein Grund wieder zu kommen!

(Bilder zum Vergrößern anklicken)

Projektwoche und Schulfest 2017 Schillerschule aktiv

Mit Projektwoche und Schulfest gestaltete die Schillerschule Pfungstadt ihren Jahresabschluss. An vier Tagen erlebten die Schülerinnen und Schüler vielfältige und spannende Aktionen in und außerhalb ihrer Schule. Im Angebot waren Walderlebnisspiele und Baumklettern, Fitness sowie Geocaching. Auch im Schwarzlichttheater, in der Cocktailbar und beim Kochen konnten sie ihre Kreativität unter Beweis stellen. Auch Entspannung und Musik war ein Thema, bei dem die Schüler Musik hören und selber machen konnten.

Während des Schulfests, am Donnerstag, den 29. Juni 2017, präsentierten sich die Kinder und Jugendlichen beim Street Dance und begeisterten die Gäste mit handgemachter Musik der Schulband und im Sologesang. Auch die Aufführungen der Schwarzlichttheatergruppe waren ein voller Erfolg und entführten die Zuschauer in 1001 Nacht und nach England. Viel Spaß hatten die Schülerinnen und Schüler auch beim Mixen alkoholfreier Cocktail-Kreationen und deren Verkauf. Unter Anleitung des geschulten Personals konnten mutige Kinder und Jugendliche mit Seilsicherung auf dem Gelände das Baumklettern ausprobieren.

Die Schulleitung bedankt sich bei allen Mitwirkenden, Helferinnen und Helfern für einen gelungenen und kurzweiligen Nachmittag!

(Bilder zum Vergrößern anklicken)

Unsere Projektwoche zum Thema Bewegung vom 29.06. - 02.07.2015

Vom 29.06. bis 02.07.2015 stand in der Schillerschule der Unterricht ganz unter dem Motto „Bewegung- Sport und Spiel“.

Alle Schülerinnen und Schüler haben sich in den unterschiedlichsten Sport- und Bewegungsspielen miteinander und mit den Lehrern gemessen: Bei „Schlag den Lehrer“ (in Anlehnung an eine bekannte Fernseh-Show) durchliefen die Schüler in Gruppen gegen eine Lehrkraft zehn Stationen. Unter anderem waren klassische Spiele wie Elfmeterschießen, Tischtennis oder Basketball im Angebot, aber auch die Geduld oder Kondition waren gefordert. Mit großer Freude und Motivation waren alle bei der Sache - auch wenn am Ende die Erwachsenen gewonnen haben. Zum Schluss erhielten alle Schülerinnen und Schüler einen kleinen Preis.

Am Dienstag und Mittwoch wurden verschiedene Sportaktivitäten, in die sich die Kinder und Jugendlichen vorab einwählen können, angeboten. Über Basketball, Handball und Hip-Hop, die von externen Vereinen geleitet wurden, konnten sich die Schüler und Schülerinnen auch beim Trampolinspringen oder Minigolfspielen erproben. Mit Fitnesstraining, Spielen für viele und mit Yoga wurde der Tag abgerundet. Zur Erinnerung gestalteten wir ein gemeinsames Bild mit den Handabdrücken aller Mitspieler.

Am Donnerstag unternahm die ganze Schule einen Ausflug ans Felsenmeer. Die Schüler und Schülerinnen, aber auch die Erwachsenen hatten viel Spaß beim Klettern. Trotz der sehr hohen Temperaturen haben es manche sogar geschafft, ganz nach oben zu klettern. Nach einem Picknick wurde die sehr gelungene und abwechslungsreiche Projektwoche abgeschlossen.

Entlassung der Abgänger

Am 17.07. wurden unsere Abgänger feierlich entlassen. Drei Schüler erhielten den Hauptschulabschluss, zwei den Berufsorientierten Abschluss und ein Schüler den Förderschulabschluss. 

Ausflug zum Felsenmeer

Zum Abschluss kletterten wir am Felsenmeer, bei einer Affenhitze!

(Bilder zum Vergrößern anklicken)