Die Villa e.V.

Im Rahmen der „Verlässlichen Schule“ bietet die Schillerschule für die Schülerinnen und Schüler eine sozialpädagogische Nachmittagsbetreuung mit Mittagessen jeden Tag bis 15.30 Uhr an. Träger ist der Verein Villa e.V. Er ist ein Verein für innovative Jugendhilfe. Ziel des Vereins ist die Entwicklung von innovativen und miteinander vernetzten Angeboten der Jugendhilfe. Diese beinhalten niederschwellige Einzel-und Krisenberatungen, bis hin zur intensiven Begleitung von Familien in schwierigen Phasen. Die pädagogische Nachmittagsbetreuung versucht nicht nur ein Lernort zu sein, sondern den Schülerinnen und Schülern einen Lebensraum zu eröffnen mit folgenden Schwerpunkten:

  • Erledigen von Hausaufgaben, üben für Klassenarbeiten, Festigung der Grundkenntnisse
  • Entfalten von persönlichen Fähigkeiten und Neigungen
  • Förderung von Verantwortungsbewusstsein und sozialer Kompetenz
  • Erlernen eines respektvollen Umgangs mit sich und anderen und mit der Umwelt
  • Individuelle Förderung und Begleitung bei Entwicklungsprozessen
  • Freizeitangebote : freies Spielen oder angeleitete Spiele(Gruppenspiele), Projekte wie z.B. Erlebnisse in der Natur, Basteln, Bewegungsangebote usw.
  • Unterstützung bei persönlichen Krisensituationen durch Einzelgespräche
    und /oder an „Runden Tischen“